Zeitschrift für Heimatforschung

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Herausgeber
Dr. André Gursky und Peter Lindner
Verlag
Verlag André Gursky - Heimatliteratur -, An der Magistrale 19, 06124 Halle/Saale, angursky(at)gmx.de
Ausgabeort und -jahr
Halle/Saale 1992-2008
Bezugsadresse
Dr. André Gursky, An der Magistrale 19, 06124 Halle/Saale, angursky(at)gmx.de
ISSN
16104870
ISBN
ISBN 392938955X

In der bewährten Tradition früherer regionaler „Heimatkalender" versteht sich die ab 1992 erstmals erscheinende ZfH, die als historisch-geistesgeschichtliche Jahresperiodika mit unregelmäßig begleitenden Beiheften vorwiegend außen Territorialraum von Sachsen-Anhalt bezogen bleibt. Die Herausgeber versuchen, im Wechselspiel von bislang verdrängten Inhalten regionaler und lokaler Heimatgeschichte und einem breitgefächerten wissenschaftlichen Diskurs zu verschiedenen Themenstellungen dem Forschungsanspruch der Zeitschrift in populärer Art gerecht zu werden.


Inhaltsverzeichnis

Hefte

ZfH 1 (1992)

Erscheinungsjahr
1992
Inhaltsverzeichnis
  • Erinnerungskalender zur Reformationszeit
  • Zwei Hexenprozesse (von Armin Basner)
  • Zum Siemering'schen Lutherdenkmal „Protestant“ in Eisleben (von Wolfgang Conrad)
  • Johannes Wigand und das „wahre Luthertum“ (von André Gursky)
  • Johannes Wigand – Lebensdaten in Übersicht
  • Johannes Wigand: „Titel oder Richtschnur irrige Meinung in der Christlichen Kirchen rechtzu urteilen“ o. J. – Reprint
  • Johannes Wigand: „Von zweyen Grewlichen/Gotteslesterlichen Irrthumren /der Newen Manicheer Warnung und Unterricht“, 1573 – Reprint
  • Zum Wirken der Hettstedt-Eisleber Familie Richards im Mansfelder Bergbau (von Günter Jankowsky)
  • Mansfelder Mundart: „Jeschichten aussen Grunne“, „Dr Schtimmsucher“, „Dr Experte“ (von Klaus Foth)
  • Papst Clemens II. (von Peter Lindner)
  • Aufstellung über Drucke der Eisleber Turmbibliothek. Holzschnitte von L. Cranach in der Eisleber Turmbibliothek


ZfH 2 (1993)

Erscheinungsjahr
1993
Inhaltsverzeichnis
  • Till Eulenspiegel und Eisleben (von Bernd Feicke)
  • Der Glockenstein im Harz (von Dieter Steffen)
  • Bedenkliches – Anmerkungen zum 510. Geburtstag Martin Luthers (von André Gursky)
  • Hallesche Westphalenstempel (von Harry Kolpe)
  • Beiträge zur Geschichte der Buchdrucker / Teil 1 - Die Entwicklung der Buchdruckerkunst in Eisleben (von Peter Lindner)
  • Die „Bibliothek mitteldeutscher Denker“: Sechs Fragen zu einem neuen Projekt heimatgeschichtlicher Forschung - Ein Interview
  • Der Laublinger Dichter- und Freundeskreis (von Erwin Bartsch)
  • Einige Bemerkungen zur preußischen Bergmannskleidung im 18./19. Jahrhundert / Teil 1 (von Uwe Meißner)
  • Betrachtungen zum halleschen Thalrecht (von Christine Marstalerz)
  • Wolfhart Spangenberg – Theologe und Poet dazu (von Gunter Müller)


ZfH 3 (1994)

Erscheinungsjahr
1994
Inhaltsverzeichnis
  • Die Universitätsbibliothek Halle von den Anfängen bis Friedrich August Wolf. Festbeitrag zum 300. Jubiläum des Bestehens der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg von Brigitte Scheschonk
  • Quedlinburg – Stadt und Stift im Mittelalter (von Joachim Schymalla)
  • Käksburger (von Dieter Steffen)
  • Mitteldeutsche Adelsbibliotheken: Einleitung (von André Gursky)
  • Die Böttichersche Porträtsammlung der Hauptbibliothek der Franckeschen Stiftungen (von Rhea Matschke)
  • Vor 500 Jahren wurde Johann Agricola geboren (von Gunter Müller)
  • Romantik in Mansfeld. Eine Klosterruine, ein Schloß und die Wissenschaft von der Poesie (von Gebriele Rommel)
  • Zur frühen Geschichte von Großleinungen (von Dieter Penert)
  • Einige Bemerkungen zur preußischen Bergmannskleidung im 18./19. Jahrhundert / Teil 2 (von Uwe Meißner)
  • Beiträge zur Geschichte der Buchdrucker / Teil 2 Die wichtigsten Erzeugnisse – Folge 1 (von Peter Lindner)
  • Carl Adolph Riebeck (von Georg-Hans von der Marwitz)
  • Betrachtungen zur Heimat des Helianddichters (von Herbert Erler)


ZfH 4 (1995)

Erscheinungsjahr
1995
Inhaltsverzeichnis
  • Arme Mönche für arme Leute. Die mittelalterlichen Franziskaner, ihr Orden, ihre Kirchen, ihr geistiges Lebene (von Armin Masser)
  • Helfta. Eine Stätte der Wiederbelebung monastischer und lokaler Tradition (von Joachim Hermann)
  • Leitzkau. Sammelplatz deutscher Feudalheere im Kampf gegen Liutizen, Obodriten und Polen (von Gerlinde Schlenker)
  • Anno 1183 „in villa Monechusen“: Ursprung und Geschichte eines Adelsgeschlechtes Ein Interview
  • Tragik und Triumph des Michael Stiefel (von Gunter Müller)
  • Beiträge zur Geschichte der Buchdrucker / Teil 2 Die wichtigsten Erzeugnisse – Folge 2 (von Peter Lindner)
  • Ausbeute und Zubuße (Vom Kux zur Aktie)(von Rudolf Mirsch)
  • Morgensteine oder Feierabendsteine. Eine Sammlung im Heimatmuseum Zörbig (von Brigitta Weber)
  • Die Gosecker Grafen und die Pfalzgrafen (von Sachsen. Ein Problem mittelalterlicher Forschung / Teil 1 (von Maik Reichel)


ZfH 5 (1996)

Erscheinungsjahr
1996
Inhaltsverzeichnis
  • Friedhöfe in und bei Eisleben in historischer Zeit (von Eberhard Eigendorf)
  • Besonderheiten des 18. Jahrhunderts in der territorialen Entwicklung des Unterharzes (von Bernd Feicke)
  • Über ein Fotoarchiv mittelalterlicher Urkunden in Marburg (von Heinrich Meyer zu Ermgassen)
  • Beiträge zur Geschichte der Buchdrucker / Teil 3 Techniken des Druckereigewerbes – Die Eisleber Buchbinder und Buchhändler (von Peter Lindner)
  • Die Gosecker Grafen und die Pfalzgrafen von Sachsen Ein Problem mittelalterlicher Forschung / Teil 2 (von Maik Reichel)
  • Otto von Bismarck und Cyriakus Spangenberg (von Gunter Müller)
  • Die „Schöne Mansfelderin“.Gräfin Agnes ( (von Mansfeld-Vorderort, Eisleber Linie (von Günter Jankowsky)
  • Die Stecklenberger Hütungsseparation – auch Hütungsseparationsrevers für den Ramberg vom 8. August 1848 genannt (von Dieter Steffen)
  • Der Mansfelder geistliche Fünfzigste (von Rudolf Mirsch)
  • Der Drömling – Zur Entstehung einer Kulturlandschaft 1770-1945 (von Bruno Tauché)
  • Wie die halleschen Salzwirker den Landesherren huldigten (von Uwe Meißner)
  • Luthers Gymnasialvermächtnis und der Bücherschwund in Eisleben (von André Gursky)
  • Hornhausen 1646 – Eine kulturgeschichtliche Darstellungvom Badeleben vergangener Tage (von Walter Müller)


ZfH 6 (1997)

Erscheinungsjahr
1997
Inhaltsverzeichnis
  • „Auch wirdt sant Mauricien panyer ierlich alda gezaigt“ Anmerkungen zu einem Reliquienverzeichnisfür die Heiltumsweisungen der Magdeburger Domkirche (von Hartmut Kühne)
  • Gertrud von Helfta – Prophetin des Herzens (von Gunter Müller)
  • Zwei Kerzenkronen in der St. Andreaskirche zu Eisleben – Eine Stiftung Nürnberger Handelsgesellschaften(von Helmut Wauer)
  • Chronik der Familie Baldamus. Reprint anno 1894 (Auszug). Mit einer historischen Einführung (von André Gursky)
  • Beiträge zur Geschichte der Buchdrucker / Teil 4 Leihbüchereien und historische Bibliotheken (von Peter Lindner)
  • Johann Beer – Der Vergessene aus Weißenfels (von Maik Reichel)
  • Burgenromantik (von Dieter Steffen)
  • Das Bild Philipp Melanchthons im 19. Jahrhunderts (von Walter Müller)
  • Das „Bild vom Halloren“ und die Werbung der Halleschen Pfännerschaft (von Uwe Meißner)
  • Felix Graf von Luckner – Biographische Fragmente / Teil 1 (von Wolfgang Seilkopf)
  • Historische Städtebilder – Halle: Markt


ZfH 7 (1998)

Erscheinungsjahr
1998
Inhaltsverzeichnis
  • Betrachtungen über Conrad von Wettin (1098-1157) Markgraf (von Meißen (1123/27-1156) und Markgraf der sächsischen Ostmark (1136-1156) (von Wolfram Junghans)
  • Heiligenfahne und himmlische Siegeszeichen – Nachträge zum Problem der Magdeburger Mauritiusfahne (von Hartmut Kühne)
  • Mitteldeutsche Adelsbibliotheken / Teil 1 Die Bibliothek derer von Münchhausen und vom Hagen(von André Gursky)
  • Bekannte Frauen des Mansfelder Grafenhauses (von Günter Jankowsky)
  • Andreas Weber – Ein in Vergessenheit geratener wissenschaftspolitischer Planer der Königlichen Gesellschaft der Wissenschaften zu Göttingen (von Regina Meyer)
  • Das Mansfelder Land im Briefwechsel zwischen Herder und Gleim (von Bernd Feicke)
  • Heinrich Balthasar Wagnitz (1755-1838). Ein Zuchthausprediger (von Monika Schidorowitz)
  • Der Seiltänzer Wilhelm Kolter – Eine Erinnerung (von Peter Lindner)
  • Felix Graf von Luckner – Biographische Fragmente / Teil 2 (von Wolfgang Seilkopf)


ZfH 8 (1999)

Erscheinungsjahr
1999
Inhaltsverzeichnis
  • Millenium – Magische Verortung der Jahrtausendwende? Gedanken aus aktuellem Anlaß (von André Gursky)
  • Schlackenbäder im Mansfelder Land (von Armin Basner)
  • Ammendorf.Vom Fischerdorf zur heimlichen Hauptstadt des Saalkreises / Teil 1 (von Klaus-Dieter Heinrich)
  • Mitteldeutsche Adelsbibliotheken / Teil 2 Das von Veltheimische Schloß Ostrau,ein Schloß im Saalkreis und seine Bibliothek (von Dieter Pretsch)
  • Die Meckelschen SammlungenEntstehung, Präparatebestand, Orte der Aufbewahrung, Werdegang Ein kurzer Abriß (von Rüdiger Schultka)
  • von der Klappermühle zur Kirchlichen Hochschule 100 Jahre Friedensau, 1899-1999 (von Daniel Heinz)
  • Der Seiltänter Wilhelm Kolter / Teil 2 (von Peter Lindner)
  • Eine wertvolle Schrift für einen Eisleber (von Rudolf Mirsch)
  • Zur Öffnung der Grabstätten Luthers und Melanchthons im Jahre 1892 (von Michael Viebig)
  • Felix Graf von Luckner – Biographische Fragmente / Teil 3 (von Wolfgang Seilkopf)
  • Im Strudel der Ereignisse 1943-1947 Vom Chemiejunghandwerker-Lehrling 1943 im Ammoniakwerk Merseburg GmbH Leuna-Werke zur Tätigkeit als Chemiefacharbeiter m.A. in einer russischen Forschungsgruppe für Atombomben-Forschung 1946/47 im Leuna-Werk Ammoniak-Werk Merseburg GmbH, Konzern in Auflösung (von Wilfried Czepluch)
  • Historische Städtebilder – Eisleben: Martin Luthers Sterbehaus


ZfH 9 (2000)

Erscheinungsjahr
2000
Inhaltsverzeichnis
  • Die Magdeburger Prangerweihe (von Hartmut Kühne)
  • Luthers Thesenanschlag – Wahrheit oder Legende? (von Volkmar Joestel)
  • Meriansche Ansichten – meist die frühesten druckgraphischen Darstellungen von Orten im heutigen Sachsen-Anhalt (von Walter Müller)
  • Über die Bevölkerungs- und Sozialstruktur der Stadt Eisleben im Jahre 1750 (von Fritz Ebruy)
  • Ammendorf. Vom Fischerdorf zur heimlichen Hauptstadt des Saalkreises / Teil 2 (von Klaus-Dieter Heinrich)
  • Der Vater des Dichters Novalis Zum beruflichen Werdegang des Heinrich Ulrich Erasmus von Hardenberg (von Bernd Feicke)
  • Die Feierlichkeiten in Eisleben am 1.1.1801 und Ende Dezember 1899 anläßlich der Jahrhundertwenden (von Walter Müller)
  • Vom Schreibunterricht, einer Fibel, dem Verfasser und seiner Familie (von Bodo Nickel)
  • Friedensau und Ostafrika. Ein Beitrag zur Missionsgeschichte (von Daniel Heinz)
  • Das Gefängnis zu Halle Am Kirchtor – Streiflichter zur Geschichte des 19. Jahrhunderts (von André Gursky)
  • Der Abstieg in das Totenreich – Die von Veltheimischen Erbbegräbnisgewölbe unter der Schloßkirche zu Ostrau (von Dieter Pretzsch)
  • Ruge und die „Halleschen Jahrbücher“ (von Rudolf Sauerzapf)
  • Wilhelm Roux (1850-1924) – Begründer der Entwicklungsmechanik und Wegbereiter der kausalen Morphologie. Zur 150. Wiederkehr des Geburtstages des großen Denkers, Forschers und Lehrers (von Rüdiger Schultka)
  • Das Geheimnis um Aktivitäten auf dem Hohenthalschacht der Jahre 1949/50 (von Rudolf Mirsch)
  • Historische Städtebilder – Besuch des Kaiserpaares anläßlich des 700jährigen Bergbaujubiläums, Eisleben am 12. Juni 1990


ZfH 10 (2001)

Erscheinungsjahr
2001
Inhaltsverzeichnis
  • Zum Jubiläumsheft 10 der Zeitschrift für Heimatforschung (von Bernd Feicke)
  • Zum 450. Geburtstag des Eisleber Luthergymnasiums (von Bodo Nickel)
  • Bildliche Darstellungen Heinrich I. und Otto I. in der Druckgraphik des 16. und 19. Jahrhunderts (von Walter Müller)
  • „Poltergeister so Doct. Luthern geplagt haben...“ Vor 435 Jahren erschienen Aurifabers Tischreden Martin Luthers in Eisleben (von André Gursky)
  • Die Beziehungen zwischen der Grafschaft Mansfeld und Preußen (von Marion Ebruy)
  • Magazingetreide für Berg- und Hüttenleute (von Rudolf Mirsch)
  • Kontrovers Anmerkungen zum Aufsatz von Rudolf Sauerzapf: Ruge und die „Hallischen Jahrbücher“ in Heft 9 der Zeitschrift für Heimatforschung Sachsen-Anhalt (von Stephan Walter)
  • Wo Diesseits und Jenseits einander begegnen – Die Grab-Altar-Kapelle des Dr. Hans-Hasso von Veltheim in der Schloßkirche zu Ostrau (von Dieter Pretzsch)
  • Überlebte Hermann Florstedt den Zweiten Weltkrieg? Fragmente hoheitlicher Ermittlungen zum SS-Führer und Lagerkommandanten von Majdanek (von Peter Lindner)
  • Druckhaus Harms. Ein Familienunternehmen in der Lüneburger Heide. In eigener Sache


ZfH 11 (2002)

Erscheinungsjahr
2002
Inhaltsverzeichnis
  • Vom Umgang mit der Armut im spätmittelalterlichen Magdeburg (von Mirjam Kühne)
  • Handschriften des dichterischen Jugendnachlasses von Hardenberg – Novalis auf Papier der Papiermühle Weddersleben (von Bernd Feicke)
  • Wittenberg nach der Universität. Eine Stadt der Theologie, Medizin und Naturforschung, der Geschichtsschreibung und der Wissenschaftspropädeutik auch nach 1817 (von Peer Pasternack)
  • Historische Städtebilder – Halle: Universitätsgebäude Dr. C. F. A. Giebelshausen – Ein Mann der ersten Reihe unserer Mansfelder Heimatfreunde (von Peter Lindner)
  • Ohne Kohle und Koks kein Kupfer. Köhlerei und Köhler im 19. Jahrhundert (von Rudolf Mirsch)
  • Dr. Hans-Hasso von Veltheim – Letzte Jahre bis 1945 auf Schloß Ostrau und in Halle (Saale) (von Dieter Pretzsch)
  • Kleindenkmale in unserer heimischen Landschaft (von Dieter Steffen)
  • Gegen das Vergessen. Ein persönlicher Rückblick auf schwere Jahre (1944-1946) (von Bodo Nickel)


ZfH 12 (2003)

Erscheinungsjahr
2003
Inhaltsverzeichnis
  • Zum Ort der Sachsen-Tagfahrt im Jahre 1073 (von Erhard Lühne)
  • Über das Alter der Eisleber St. Nikolaikirche (von Eberhard Eigendorf)
  • Vom Umgang mit der Armut im spätmittelalterlichen Magdeburg / Teil 2 Die Magdeburger Hospitäler (von Mirjam Kühne)
  • Johann Gottfried Borlach (1687-1768) Sein Lebenswerk und sein Umfeld (von Johannes Mager)
  • „Sein eigentliches Fach, die Anatomie, liebte er mit Enthusiasmus“. Zur 200. Wiederkehr des Todestages von Philipp Friedrich Theodor Meckel (1755-1803) (von Rüdiger Schultka)
  • Verdienstvolle Persönlichkeiten Mitteldeutschlands (von Erwin Bahn)
  • Fischers Buche – Ein Natur- und Kulturdenkmal bei Stecklenberg im Harz (von Dieter Steffen)
  • Aus der Geschichte des Güterbahnhofs Halle (Saale). 101 Jahre Stellwerk „Hg 6“ (von Eckhard Lange)
  • Irene Hein, Grafikerin (1923-2002)
  • Verwendung Mansfelder Hüttenschlacke bis zum Ausgang des 19. Jahrhunderts (von Rudolf Mirsch)
  • Literaturhinweis: Buchreihe „Landschaften in Deutschland. Werte der deutschen Heimat“ (von Frauke Gränitz)


ZfH 13 (2004)

Erscheinungsjahr
2004
Inhaltsverzeichnis
  • Zur Geschichte der Grafen von Seeburg – Die Zeit vom Anfang des 11. Jahrhunderts bis 1122 (von Hartmut Lauenroth)
  • Stammt Martin Luther aus einem armen Elternhaus? (von Wolfgang Eisenächer)
  • Das hochnotpeinliche Heilsgericht auf der Brücke in Ostrau (von Dieter Pretzsch)
  • Bemerkenswerte Unterstützung des Bergamtes Eisleben (Plümicke und die geologisch-mineralogische Sammlung der Bergschule) (von Rudolf Mirsch)
  • Literaturdatenbank Historisches Berg- und Hüttenwesen * Montangeschichte (von Elmar Nieding)
  • Johann Wolfgang von Goethe – Der Bergbau, das Salz und Bayern (von Johannes Mager)
  • Eisleber Zinngießer und ihre Innung (von Peter Lindner)
  • Eisleben – Hotel „Mansfelder Hof“ (von Peter Lindner)
  • Max Hölz in Mansfeld (von Johanna von Treuenfeld)
  • Jahrestag (12. Mai 1944-12.Mai 2004) der schweren Luftangriffe auf das Ammoniakwerk Merseburg G.m.b.H., die Leuna-Werke. Eine Bilanz des Schreckens, aber auch der Besinnung (von Wolfgang Czepluch)
  • Rezension: Philosophen und Philosophie aus Halle (von André Gursky)
  • Kontrovers - Zur Stellung Wormslebens in der frühmittelalterlichen Geschichte (von Eberhardt Eigendorf)


ZfH 14 (2005)

Erscheinungsjahr
2005
Inhaltsverzeichnis
  • Die neue B 180 – Ein Blick in die geologische Vergangenheit unserer Heimat (von Wolfgang Eisenächer)
  • Die Loh-Orte im Mansfelder Land und Umgebung (von Harald Thümmel)
  • Die Lüneburg und Umgebung (von Peter Lindner)
  • Historisches aus Farnstädt (von Otto Wolf)
  • Wielands Beziehungen zu Eisleben (von Bernd Feicke)
  • Aus der Baugeschichte der Saline Dürrenberg, der bedeutendsten des Borlach'schen Gründungswerkes (von Johannes Mager)
  • 1826-2006 - 180 Jahre Bau der Preußischen Kunststraße Langenbogen – Nordhausen; 180 Jahre Meilensteinsetzung im Mansfelder Land (von Hilmar Burghardt)
  • Historische Städtebilder – Eisleber Wiesenmarkt
  • Erinnerung an die Einweihung des Kyffhäuserdenkmals vor 110 Jahren, am 18. Juni 1896 (von Peter Lindner)
  • Die Baugeschichte der Berliner Brücke in Halle a. d. Saale (von Wolfgang Michaelis)
  • Legende und Wirklichkeit. Die Bedeutung der Scheinwerke im Areal des Ammoniakwerkes Merseburg g.m.b.H. die Leuna-Werke im Zweiten Weltkrieg, 1939-1945 (von Wilfried Czepluch)
  • Rezension: Dilettantisches Zeitz - Gedanken zum neuen Zeitz-Buch (von Hans-Joachim Richter)


ZfH 15 (2006)

Erscheinungsjahr
2006
Inhaltsverzeichnis
  • Ahlsdorf in Betrachtung neuer Zusammenhänge (von Harald Thümmel)
  • Neue Erkenntnisse zu den Loh-Orten (von Harald Thümmel)
  • Mathilde von Seeburg (von Hartmut Lauenroth)
  • Der Quedlinburger Rambergforst (von Dieter Steffen)
  • Zeitweiliger Besitz der Mansfelder Grafen in Thüringen (von Bernd Feicke)
  • 1652-2007 - 355 Jahre Kursächsische Poststraße Leipzig – Eisleben – Braunschweig (von Hilmar Burghardt)
  • Die Englandreise zweier Preußischer Bergbeamten 1778/79. Prolog zum Bau der ersten deutschen Dampfmaschine bei Hettstedt (von Elmar Hebestedt)
  • Die Schulkarte des Königreichs Sachsen von 1810.Quellenaussagen für das Gebiet des heutigen Sachsen-Anhalt (von Frauke Gränitz)
  • Sein wichtigster Werkstoff war der harte Stein(Atur Sansoni, dem Sohn eines Eisleber Bergmanns zum 120. Geburtstag) (von Rudolf Mirsch)
  • Luftfahrtgeschichte im Raum Halle (von Hans Heyne)
  • Historische Städtebilder – Die Königstraße in Halle


ZfH 16 (2007)

Erscheinungsjahr
2007
Inhaltsverzeichnis
  • Das Register zum Bürgerbuch der Neustadt Eisleben (von Peter Lindner)
  • Die Loh-Orte im Mansfelder Land und Umgebung (2. Ergänzung) (von Harald Thümmel)
  • Mitteldeutsche und die Kreuzzüge (von Hartmut Lauenroth)
  • Erzfunde und Bergbauversuche im Wippertal bei Biesenrode vom 16. bis 18. Jahrhundert (von Elmar Hebestedt)
  • Aspekte des Strafvollzuges in Mitteldeutschland Entwicklungslinien der Freiheitsstrafe vom Mittelalter bis zum Beginn der Gefängnisreform am Beispiel mitteldeutscher Territorien (von Thomas Krause)
  • 1652-2007 - 355 Jahre Kursächsische Poststraße Leipzig – Eisleben – Braunschweig Vergessene und verschwundene Posthäuser im Mansfelder Land (von Hilmar Burghardt)
  • Das königlich-preußische Frauenzuchthaus in Delitzsch 1860-1926 (von Manfred Wilde)
  • Mit Dampf zur umfassenden Elektrifizierung des Mansfelder Berg- und Hüttenwesens (von Rudolf Mirsch)


ZfH 17 (2008)

Erscheinungsjahr
2008
Inhaltsverzeichnis
  • Mathilde von Seeburg und ihre Ehemänner (von Hartmut Lauenroth)
  • Die Permutationsrezesse Ende des 16. Jahrhunderts in der Grafschaft Mansfeld (von Bernd Feicke)
  • „Halleluja“ – Der Bibliomane Heinrich Milde (1676-1739) und seine Bibliothek(von Anke Mies)
  • Eine Reise von James Watt jr. von Freiberg nach Eisleben im Jahre 1787 (von Jürgen Siemroth)
  • „Der Petersberg. Ein Zentrum zwischen Glauben, Macht und Auferstehung.“ Die Neuweihe der wieder aufgebauten Kirche auf dem Petersberg bei Halle am 8. September 2007 (von Gerlinde Schlenker)
  • Gelehrte Bibliothekare im 18. Jahrhundert (von Uwe Jochum)
  • Frühe Verordnungen zu Straßen und Wegen im Mansfelder Land (von Rudolf Mirsch)
  • Artern – Eine vergessene „Borlachsaline“ in der „Goldenen Aue“ (von Johannes Mager)
  • Kupferschieferbergbau und Schmelzhütten im Einerevier und das Ende der Freilassung 1726 (von Elmar Hebestedt)
  • Zur Geschichte des Verbandes Naturpark „Unteres Saaletal“ e. V. in Sachsen-Anhalt (von Michael Wallaschek)

Standorte

Nachweise von „Zeitschrift Heimatforschung Geschichte Tradition“ in deutschsprachigen Bibliotheken im Karlsruher Virtuellen Katalog (KVK)

Persönliche Werkzeuge