Kempfenbrunn/Zufallsfunde

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Info
Bitte geben Sie immer die Quelle Ihrer Information an! Heben Sie Familiennamen hervor, z. B. durch Fettdruck. Weiteres siehe unter Hilfe Zufallsfund.
Um die Findewahrscheinlichkeit Ihres Zufallsfunds zu erhöhen, ist es sinnvoll, diesen auch auf zufallsfunde.net einzutragen.


  • Weigand, Johannes, Taglöhner aus Kempfenbrunn, Amts Bieber im Kurfürstenthum Hessen, 19 Jahre alt, verstorben am 01. Mai 1864 Langestraße 4 Frankfurt (gefunden im "Amts-Blatt der freien Stadt Frankfurt" Nr. 55. Dienstag, den 10.Mai 1864)
Persönliche Werkzeuge