Kanton Kirchhayn

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Disambiguation notice Kirchhayn ist ein mehrfach besetzter Begriff. Zu weiteren Bedeutungen siehe unter Kirchhayn (Begriffserklärung).


Hierarchie

Regional > Historisches Territorium > Königreich Westfalen > Departement der Werra > Distrikt Marburg > Kanton Kirchhayn

Politische Einteilung

Weblinks

Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis

GOV-Kennung object_275642
Name
  • Kirchhayn (fre)
  • Kirchhain (deu)
Typ
  • Kanton (1807 - 1813)
Karte
   

TK25: 5119

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Marburg, Marbourg (1807 - 1813) ( Distrikt )

Untergeordnete Objekte
Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Niederwald Dorf Stadtteil NIEALD_W3571 (1807 - 1813)
Schweinsberg Ort SCHERG_W3574 (1807 - 1813)
Stausebach Dorf Stadtteil STAACH_W3571 (1807 - 1813)
Langenstein Dorf Stadtteil LANEIN_W3571 (1807 - 1813)
Anzefahr Dorf Stadtteil ANZAHR_W3571 (1807 - 1813)
Emsdorf Dorf Stadtteil EMSORF_W3571 (1807 - 1813)
Himmelsberg Dorf Stadtteil HIMERG_W3571 (1807 - 1813)
Stadtallendorf Stadt STAORFJO40MU (1807 - 1813)
Rüdigheim Ort RUDEIM_W3571 (1807 - 1813)
Kirchhain Stadt KIRAINJO40LT (1807 - 1813)
Niederklein Ort NIEEIN_W3571 (1807 - 1813)

Umleitung fehlt



Kantone im Distrikt Marburg (Departement der Werra) (1807-1813)

Amöneburg | Ebsdorf | Frankenau | Frankenberg | Gemünden | Jesberg | Kaldern | Kirchhayn | Lohre | Marburg | Neustadt | Rauschenberg | Rosenthal | Treysa | Wetter

Persönliche Werkzeuge