Homberg (Deggenhausertal)

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Disambiguation notice Homberg ist ein mehrfach besetzter Begriff. Zu weiteren Bedeutungen siehe unter Homberg.

Hierarchie
Regional > Bundesrepublik Deutschland > Baden-Württemberg > Regierungsbezirk Tübingen > Bodenseekreis > Deggenhausertal > Homberg

Inhaltsverzeichnis

Katholische Kirchen

Pfarrei Oberhomberg im GOV

Genealogische Gesellschaften

Forschergruppe_Oberschwaben_e._V.

Genealogische Quellen

Staatliche Aufzeichnungen

Kommunales Standesamt ab 1. Februar 1870 / Standesamt - Gemeindearchiv Deggenhausertal

Standesbücher


Kirchenbücher

Siehe Eintrag Homberg in Die Kirchenbücher in Baden, Seite 136

auf Microfilm einsehbar im Diözesanarchiv Freiburg

Militär- und Kriegsquellen

Historische Quellen

Bibliografie

  • Literatursuche nach Homberg in der Landesbibliographie Baden-Württemberg online

Historische Bibliografie

Verschiedenes

nach dem Ort: Homberg

Weblinks

Historische Webseiten

  • Informationen zu Homberg in LEO-BW, dem landeskundlichen Informationssystem für Baden-Württemberg

Weitere Webseiten

Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis

GOV-Kennung HOMERGJN47RT
Name
  • Oberhomberg (deu)
  • Homberg (deu)
Typ
  • Gemeinde (- 1971)
  • Ortsteil (1972 -)
Einwohner
Postleitzahl
  • W7774 (- 1993-06-30)
  • 88693 (1993-07-01 -)
externe Kennung
  • GND:7823214-4
  • leobw:18499
Karte
   

TK25: 8222

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Meersburg (1813-07-31 - 1823-12-11) ( Bezirksamt )

Deggenhausertal (1972-01-01 -) ( Gemeinde )

Überlingen (1936-10-01 - 1971-12-31) ( Landkreis )

Heiligenberg (1823-12-12 - 1849-08-09) ( Bezirksamt )

Überlingen (1864-10-01 - 1936-09-30) ( Bezirksamt )

Heiligenberg (- 1813-07-30) ( Amt )

Pfullendorf (1849-08-10 - 1864-09-30) ( Bezirksamt )

Untergeordnete Objekte
Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Oberweiler Weiler OBELERJN47QT (1810-01-01)
Wahlweiler Weiler WAHLERJN47QT (1810-01-01)
Unterhöge Wohnplatz object_1191162 (1834)
Benistobel Hof BENBELJN47RS (1834)
Tobelwanger Hof TOBGERJN47RT
Haimenhuse Wüstung object_1189286
Höchsten Hof HOCTENJN47QT
Möggenhausen Hof MOGSENJN47RT
Adelhartskilch Wüstung object_1189285
Luprantswiler Wüstung object_1189287
Rengartswiler Wüstung object_1189288
Weißenbach Hof WEIACHJN47RS (1834)
Geigershäldele Hof GEIELEJN47RT
Kohllöffelhof Hof KOHHOFJN47RT
Wattenberg Weiler WATERG_W7774 (1810-01-01)
Falkenhalden Wohnplatz object_1191133 (1810-01-01 -)
Burg Weiler object_264839 (1834)
Oberhöge, Höge Weiler HOGOGEJN47RT (1834)
Rubacker Weiler RUBKER_W7799 (1810-01-01)
Littistobel Hof LITBELJN47RS (1834)
Gehrenberg, Göhrenberg Wohnplatz object_1191164 (1834 -)
Wippertsweiler Weiler WIPLERJN47RT (1810-01-01)
Heidbremen Hof HEIMENJN47RT
Magetsweiler Hof MAGLERJN47RS (1834)
Akenbach Hof AKEACHJN47RS (1834)
Winterstauden Wohnplatz object_1191163 (1810-01-01)
Wattenberghof Hof WATHOFJN47RS
Azenweiler Weiler AZELERJN47QT (1834)
Schönemühle Hof SCHHLEJN47RS
Unterhomberg Weiler UNTERGJN47RT (1810-01-01)
Rothreis, Rotreis Hof ROTEISJN47RT (1810-01-01)
Im Brühl Wohnplatz object_1191160
Sandacker-Unterhomberg Wohnplatz object_1191161
Limpach Pfarrdorf LIMACHJN47RS (1810-01-01)
Oberhomberg Pfarrdorf OBEERG_W7774
Brennerhof Hof BREHOFJN47RT
Persönliche Werkzeuge