Waldenburg in Schlesien

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

(Weitergeleitet von GOV:WALURGJO80DS)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Disambiguation notice Waldenburg ist ein mehrfach besetzter Begriff. Zu weiteren Bedeutungen siehe unter Waldenburg.

Hierarchie
Regional > Polen > Wałbrzych
Regional > Ehemalige deutsche Gebiete > Preußen > Provinz Schlesien > Regierungsbezirk Breslau > Stadtkreis Waldenburg > Waldenburg in Schlesien

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Wappen

Bild:Wappen_schlesien_waldenburg.png

Allgemeine Information

Politische Einteilung

Waldenburg in Schlesien wurde 1426 erstmals als Stadt urkundlich erwähnt. Die Stadt Waldenburg in Schlesien war seit 1818 Verwaltungssitz des neu gebildeten Kreises Waldenburg. Mit Wirkung vom 1. April 1924 bildete sie einen eigenen Stadtkreis. Die Stadt blieb weiterhin Sitz der Verwaltung des Landkreises Waldenburg.

Kirchliche Einteilung/Zugehörigkeit

Evangelische Kirchen

Katholische Kirchen

Geschichte

Genealogische und historische Quellen

Genealogische Quellen

Kirchenbücher

Adressbücher

Historische Quellen

Bildquellen

Bibliografie

Genealogische Bibliografie

Historische Bibliografie

  • STEIN, Erwin (Hrsg.): Waldenburg in Schlesien. Monographie deutscher Städte. XVI. Berlin-Friedenau: Deutscher Kommunal-Verlag GmbH (1925).

Archive und Bibliotheken

Archive

Bibliotheken

Verschiedenes

Anmerkungen

Weblinks

Offizielle Webseiten

Genealogische Webseiten

Weitere Webseiten

Zufallsfunde

Oft werden in Kirchenbüchern oder anderen Archivalien eines Ortes Personen gefunden, die nicht aus diesem Ort stammen. Diese Funde nennt man Zufallsfunde. Solche Funde sind für andere Familienforscher häufig die einzige Möglichkeit, über tote Punkte in der Forschung hinweg zu kommen. Auf der folgenden Seite können Sie Zufallsfunde zu diesem Ort eintragen oder finden. Bitte beim Erfassen der Seite mit den Zufallsfunden ggf. gleich die richtigen Kategorien zuordnen (z.B. über die Vorlage:Hinweis zu Zufallsfund).

Private Informationsquellen- und Suchhilfeangebote

Auf der nachfolgenden Seite können sich private Familienforscher eintragen, die in diesem Ort Forschungen betreiben und/oder die bereit sind, anderen Familienforschern Informationen, Nachschau oder auch Scans bzw. Kopien passend zu diesem Ort anbieten. Nachfragen sind ausschließlich an den entsprechenden Forscher zu richten.

Daten aus dem Geschichtlichen Ortsverzeichnis

GOV-Kennung WALURGJO80DS
Name
  • Waldenburg Quelle Wałbrzych (deu)
  • Waldenburg in Schlesien (1885) Quelle S. 166/167 Wohnplatz zu Nr. 3 (deu)
  • Wałbrzych (1945 -) Quelle Wałbrzych (pol)
Typ
Einwohner
  • 1300 (1885-12-01) Quelle S. 166/167 Nr. 3
externe Kennung
  • SIMC:0983681
Webseite
Karte
   

TK25: 5263

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Waldenburg in Schlesien, Waldenburg (- 1945) ( Stadt ) Quelle S. 166/167 Nr. 3

Wałbrzych (1999 -) ( Stadtgemeinde ) Quelle Wałbrzych

Untergeordnete Objekte
Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Althain, Glinik Dorf Stadtteil GROAINJO80DR (1999 -)
Sandberg, Piaskowa Góra Dorf Stadtteil object_188076 (1955 -)
Fürstenstein, Książ, Książ Dorf Stadtteil object_189827 (1999 -)
Altwasser, Stary Zdrój Dorf Stadtteil object_268024 (1999 -)
Waldenburg (Hl. Maria Schmerzensmutter), Waldenburg (B.M.V. Matris dolor.), Wałbrzych (Matki Boskiej Bolesnej) Nebenkirche WALTERJO80DS
Podzamcze Stadtteil object_188073 (1976 -)
Liebichau, Lubiechów Dorf Stadtteil LIEHAUJO80DT (1999 -)
Waldenburg (Hl. Schutzengel), Waldenburg (S. Angelus Cust.), Wałbrzych (Kolegiata Najświętszej Maryi Panny Bolesnej i św. Aniołów Stróżów) Kirche WALGELJO80DS
Conradsthal, Konradów Stadtteil KONHALJO80CT (1999 -)
Neustadt, Nowy Miasto Stadtteil object_268013 (1999 -)
Waldenburg /Erlöserkirche, Waldenburg, Wałbrzych /Zbawiciela Kirche object_173963


Städte und Gemeinden im Landkreis Waldenburg im Regierungsbezirk Breslau in Schlesien (Stand 1939)

Städte: Friedland | Gottesberg | Waldenburg
Gemeinden: Adelsbach | Altfriedland | Althain | Altlässig | Alt-Reichenau | Bad Charlottenbrunn | Bad Salzbrunn | Bärengrund | Bärsdorf | Blumenau | Dittersbach | Dittmannsdorf | Donnerau | Dorfbach | Dörnhau | Erlenbusch | Fellhammer | Fellhammer West | Friedersdorf | Friedrichsberg | Fröhlichsdorf | Gaablau | Göhlenau | Görbersdorf | Großhain | Grund | Hartau | Hartebusch-Siedlung | Hausdorf | Heinrichau | Hermsdorf | Kaltwasser | Kohlau | Konradsthal | Kynau | Kynsburg | Langwaltersdorf | Lehmwasser | Liebersdorf | Liebichau | Lomnitz | Michelsdorf | Neudorf | Neudörfel | Neudörfel a. Hartenberge | Neudörfel a. Krähenbusch | Neugericht | Neuhaus, Gem. Dittersbach | Neu Hohendorf | Neu Weißstein | Nieder | Nieder Salzbrunn | Nieder Waltersdorf | Oberdorf | Ober Hermsdorf | Ober Wüstegiersdorf | Olbersdorf, eingegangen | Polsnitz | Quolsdorf | Raspenau | Reimsbach | Reimswaldau | Reußendorf | Rosenau | Rothenbach | Rudolfswaldau | Salzbrunn | Sandberg | Schenkendorf | Schmidtsdorf | Schönhut | Seitendorf | Sophienau | Steinau | Steingrund | Tannhausen | Wäldchen | Weißstein | Wüstegiersdorf | Wüstewaltersdorf | Zedlitzheide | Zeisberg, Gem. Fröhlichsdorf |

Persönliche Werkzeuge